Wie kann ich Kontakt zu Ihnen aufnehmen?
Bitte kontaktieren Sie uns über das bereitgestellte Kontaktformular, wir melden uns sobald als möglich bei Ihnen.

Kann ich mein Kind bei Ihnen an der Schule am Westend ohne Besuch der Tagesgruppe anmelden?
Zurzeit nicht. Da sich die Schule am Westend zurzeit im Aufbau befindet, sind die Plätze der Schule an die Plätze der Tagesgruppe am Westend gebunden.

Wie bekommt mein Kind einen Platz in der Tagesgruppe?
Ihr zuständiges Jugendamt prüft auf der Grundlage einer durchgeführten Fallkonferenz unter Beteiligung von Vertretern aus den Bereichen Bildung, Jugend und Gesundheit Ihren Antrag auf Hilfe zur Erziehung für eine teilstationäre Betreuung in einer Tagesgruppe. Nach einer Zusage durch Ihr zuständiges Jugendamt kann Ihr Kind sowohl die Tagesgruppe am Westend als auch die Schule am Westend besuchen.

Welche Altersklasse besucht derzeit Ihre Einrichtung?
Derzeit beschulen und betreuen wir Kinder und Jugendliche in der Schuleingangsphase, im Grundschulalter und in der Sekundarstufe I.

Wie viele Kinder gibt es in einer Klasse/Gruppe?
In der Regel  lernen 8 - 10 Schüler in einer Klasse. Die Tagesgruppen haben jeweils 10 Plätze vorgesehen.

Erhält mein Kind bei Ihnen ein Zeugnis?
Zunächst erhält Ihr Kind mündliche Bewertungen und Beurteilungen. Später kann die Schule am Westend auch Zeugnisse, Versetzungen und Abschlüsse erteilen. Alle Unterlagen werden in den Schülerbogen aufgenommen.

Muss ich ein Schulgeld bezahlen?
Wenn Ihr Kind einen Anspruch auf einen Platz in der Tagesgruppe am Westend hat, wird zunächst kein Schulgeld erhoben. Ein angemessener und sozial verträglicher Elternbeitrag kann gegebenenfalls erhoben werden.

Gibt es einen Schultransport?
In begründeten Fällen können Sie einen Antrag auf Bewilligung einer Schulwegbeförderung über die Leitung des ZSPR bei Ihrem zuständigen Bezirksamt stellen.

Wie werden die Kinder mit Essen versorgt und was kostet das?
Die Versorgung mit Frühstück, Mittagessen und Imbiss einschließlich Getränke wird durch die Einrichtung übernommen und durch eine pädagogische Küche ergänzt. Die finanzielle Beteiligung wird individuell mit Ihnen geregelt.

Gibt es eine Ferienbetreuung und wann sind Schließzeiten?
Auch in den Ferien wird eine Betreuung im ZSPR angeboten. Wir haben 15 Schließtage im Jahr, die innerhalb der Sommerferien und der Weihnachtsferien liegen.

Darf mein Kind Handy, I-Pod oder ähnliches mitbringen?
I-Pods, Handys und andere technische bzw. wertvolle Dinge sind in unserer Einrichtung nicht erlaubt (siehe: Beschulungsbedingungen).

Müssen die Anschaffungskosten für Lehrbücher und Arbeitsmaterial von uns getragen werden?
Ja, durch den in der Verordnung über Lernmittel und durch die Schule festgelegten Eigenanteil. Der Eigenanteil entfällt für Bezieher von Hilfen nach dem Sozialgesetzbuch und kann vom zuständigen Bezirksamt übernommen werden.